Bar Tasca La Morada in Los Silos

von Jutta
Update:

Kein Urlaub in Los Silos ohne einen Besuch im La Morada. Dass wir mittlerweile Stammgäste sind, kann man allein schon daran ablesen, dass der Kellner Jens auf der Straße mit „Hola Jen“ begrüßt.  Das S am Silbenende und vor Konsonanten wird nämlich im kanarischen Spanisch nicht oder wie ein angehauchtes H gesprochen, was das Hörverständnis manchmal zu einer kleinen Herausforderung macht.

Mein absoluter Liebling im Morada ist die Vorspeise Montadito de batata con bacalao, ein Türmchen aus Kabeljau, weißer Süßkartoffel und leicht säuerlicher Mojo. Für mich eine Traumkombi, vor allem die Sauce mit kanarischem Safran. Gut, dass der Kellner so aufmerksam ist und mir manchmal ein kleines Schüsselchen extra auf den Tisch stellt –  Danke dafür!

Montadito de batata con bacalao in der Bar Tasca la Morada in Los Silos auf TeneriffaWeil  auch die anderen Vorspeisen super sind, machen wir meist genau damit weiter: Garnelen in scharfem Öl und karamellisiertem Knoblauch und Queso asado mit grüner und roter Mojo.

Eigentlich könnte es jetzt ewig so weitergehen, zum Beispiel mit der Spezialität des Hausen: den gebratenen Pilzen. Aber es gibt ja noch die köstlichen Hauptgerichte. Und da empfehlen wir auch mal rechts und links auf den Nachbartisch zu schauen. So haben wir etwas entdeckt, dass wir gerne wollten, aber keine Ahnung hatten, welches Gericht von der Karte es sein könnte. Da hilft es nur zu fragen. Und siehe da, wir konnten gar nicht fündig werden, denn das Gericht steht nicht auf der Karte. Carne de Cabra, ein würziges, typisches kanarisches Gericht aus am Knochen geschmorten Ziegenfleisch in würziger Sauce, gibt es nämlich nur manchmal.

Immer gibt es Pizza und die ist immer empfehlenswert. Wir mögen die Hauspizza „La Morada“  am liebsten.  Und da wir zumeist bei den leckeren Vorspeisen schon ordentlich zugelangt haben, teilen wir uns eine Pizza zu zweit. Das ist übrigens völlig ok und auch vollkommen üblich, sich eine Pizza zu teilen. So bleibt dann auch noch Platz für einen der leckeren Nachtische wie zum Beispiel die hausgemachte Gofiocreme.

Und hier noch ein link zum nachkochen der Montadito de batata con bacalao.

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar